Suchen

Lloyd, Chris : Die Toten vom Gare d'Austerlitz

Kriminalroman

Paris, Freitag, 14. Juni 1940. Der Einmarsch und die Besatzung der deutschen Soldaten machen Schlagzeilen rund um die Welt. Die Sommersonne scheint auf die menschenleeren Boulevards der französischen Hauptstadt ...

Gleichzeitig sterben im Bahndepot in der Nähe vom Gare d'Austerlitz vier Unbekannte, ein fünfter Mann springt vom Balkon. Es muss einen Zusammenhang geben, denn alle Toten scheinen polnische Flüchtlinge zu sein. Inspektor Edouard Giral, genannt Eddie, wird mit der Leitung der Ermittlungen beauftragt.

Ausgangsperre, nicht erreichbare Ministerien, verworrene Nachrichtenlage, Durcheinander, Überwachung, Einschüchterung und Entwaffnung: Trotz schwierigen Umständen versucht der zunehmende müde und wütende, aber immer der Gerechtigkeit verpflichtete Eddie, unbedingt seiner Polizeiarbeit nachzukommen, die ihn in die Unterwelt von Montparnasse, zum Tresorknacker "Isaac der Blinde", zu einer mutigen amerikanischen Journalistin und einer polnischen Akademikerin im prekären Exil führt…

In diesem unüberschaubaren und uneindeutigen Geflecht mit vielen Gegenspielern und Verbündeten melden sich bei Eddie traumatische Erinnerungen an seine eigenen Kriegserfahrungen als junger Soldat und er erträgt es kaum, dass sein unverhofft aufgetauchter Sohn Jean-Luc ihn für einen Opportunisten und Feigling hält.

Dieser Krimi noir ist in der Originalausgabe unter dem Titel "The Unwanted Dead" erschienen und als Serie angelegt. Geschickt, spielerisch und seriös verknüpft der Autor historische Fakten mit einer erfundenen Handlung mit wiederum wahren Figuren und Gerüchten, die damals in Paris die Runde gemacht haben. Dieser Suhrkamp-Titel erfüllt die hohen Ansprüche an das Genre.

Susanne Bühler

Artikelnummer: 978-3-518-47136-4
Fr. 23.90
decrease increase
Autor Lloyd, Chris / Wörtche, Thomas (Hrsg.) / Heckmann, Andreas (Übers.)
Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 473 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.0 cm x D3.5 cm 560 g
Auflage Deutsche Erstausgabe
Reihe suhrkamp taschenbuch
Reihenbandnummer 5136
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Zeh, Juli: Unterleuten

978-3-442-71573-2
Roman
Fr. 18.90

Wells, Benedict: Becks letzter Sommer

978-3-257-24022-1
Fr. 18.00

Jedrowski, Tomasz : Im Wasser sind wir schwerelos

978-3-455-01117-3
Fr. 33.50
Filters
Sort
display