Suchen

Rittberger, Berthold: Die Europäische Union

Politik, Institutionen, Krisen
Die EU ist heute regelmäßig Gegenstand politischer Kontroversen. Der Brexit, die Euro- und Migrationskrise, aber auch die graduelle Erosion der Demokratie in Polen und Ungarn sind zu Chiffren eines zentralen Dilemmas europäischer Politik im 21. Jahrhundert geworden: Kann europäische Kooperation mit der vielerorts lauter werdenden Forderung nach demokratischer Selbstbestimmung und nationaler Eigenständigkeit in Einklang gebracht werden? Berthold Rittberger beschreibt die Funktionsweise der EU - und zeigt die Entwicklungen des europäischen Integrationsprozesses auf, die den Weg in dieses Dilemma geebnet haben.
Artikelnummer: 978-3-406-77507-9
Fr. 15.50
decrease increase
Autor Rittberger, Berthold
Verlag Beck, C H
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen broschiert; mit 2 Abbildungen und 3 Tabellen
Masse H18.0 cm x B11.8 cm x D1.0 cm 119 g
Reihe Beck'sche Reihe
Reihenbandnummer 2927
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Locher, Eva: Natürlich, nackt, gesund

978-3-593-51342-3
Die Lebensreform in der Schweiz nach 1945
Fr. 62.00

Alt, Peter-André: Exzellent!?

978-3-406-77690-8
Zur Lage der deutschen Universität
Fr. 37.50

Reinkowski, Maurus: Geschichte der Türkei

978-3-406-77474-4
Von Atatürk bis zur Gegenwart
Fr. 44.90

Edmonds, David : Die Ermordung des Professor Schlick

978-3-406-77409-6
Der Wiener Kreis und die dunklen Jahre der Philosophie
Fr. 37.50

Geppert, Dominik: Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

978-3-406-77342-6
Fr. 15.50
Filters
Sort
display