Suchen

Schmitt, Caroline: Liebewesen

Roman

 

«Ich bereute nichts. Dieses Kind hatte mir den Mut eingepflanzt, zum zweiten Mal in meinem Leben zu gehen, ohne zu wissen, was danach kam. Jetzt war ich frei.»

 

Mit Lios geregeltem Leben ist Schluss, als Max auftaucht und alles bisher Verschlossene aufbricht. Es beginnt eine Liebesgeschichte, die gewohnten Stereotypen hinter sich lässt und Raum schafft für das echte Leben. Weit weg von Romantisierung beschreibt Caroline Schmitt auf sanfte Weise die schonungslose Realität, in der sich Lio stellvertretend für viele Frauen, befindet. Die Zeilen kommen so unbeschwert daher, schlagen einem trotzdem voll ins Gesicht. Ganz so wie das Cover dieses Buches: Ein Mädchen in Rosa gekleidet, eine Allegorie für Sanftheit, bewaffnet mit einem Gewehr.

Lio und Max werden von ihrer Liebe herausgefordert und müssen viel geben, um sie am Leben zu erhalten. Beide tragen so viel Schmerz in sich, Max hat immer wieder depressive Phasen, Lio kämpft mit Traumata, die aus sexuellem Missbrauch und ihrem toxischen Elternhaus resultieren. Dies führt dazu, dass ihre Beziehung immer mehr Tiefen durchlebt. Auch wenn die Zeiten der Leichtigkeit immer seltener werden, probieren beide, daran festzuhalten und weiter für sich zu kämpfen.

Und dann wird Lio ungeplant schwanger. Sie muss sich dieser ungewollten Situation stellen. Will sie das Kind behalten? Die ersten Schwangerschaftswochen sind also keine schöne Zeit, denn Lio fühlt sich nicht in der Lage, in die Mutterrolle zu schlüpfen. Die Prägung durch ihre eigene unschöne Kindheit und das Auf und Ab ihrer Beziehung sind alles Argumente dafür, die Schwangerschaft abzubrechen. Ein zentrales Thema, welches Schmitt in ihrem Erstling aufgreift und wunderbar behandelt.

Trotz der schweren Kost liest sich diese Erzählung wie ein toller Film. Eine schnell erzählte Geschichte, die einen auf so viele Arten berührt: Die poetische Sprache, die rauen Emotionen, der authentische Lauf der Dinge.

Dshamilja Walde

Artikelnummer: 978-3-8479-0130-3
CHF 28.90
decrease increase
Autor Schmitt, Caroline
Verlag Eichborn Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D2.3 cm 346 g
Auflage 1. Aufl. 2023
Filters
Sort
display