Suchen

Atlas der digitalen Welt

Zu keinem Feld existieren mehr Daten und Informationen als zu den digitalen Medien. Doch was tatsächlich im Netz geschieht, wissen wir nicht: Wer macht was wo und wie lange? Medienwissenschaftler Martin Andree und Data-Analytics-Experte Timo Thomsen bieten erstmals einen ganzheitlichen Überblick über das echte Nutzungsverhalten. Auf Basis der qualitativ hochwertigsten Daten kartografieren sie das Internet - Anbieter und Nutzer, Inhalte und Traffic, Marktrelevanz, Nutzeraktivitäten, Endgeräte. Wie viel mediale Aufmerksamkeit decken Google, Facebook und Co. ab? Welche Bedeutung besitzen News, Search, Gaming, Einkaufen, Politik, Pornografie etc.? Bislang gab es nur eine unbeherrschbare Datenflut. Ab jetzt gibt es Antworten.

Artikelnummer: 978-3-593-51271-6
Fr. 44.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Andree, Martin
Verlag Campus
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 272 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, September 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen über 150 farbige Infografiken
Masse H25.5 cm x B20.0 cm x D1.9 cm 948 g
Artikelart Neu
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Richter über internationale Gerichte?

978-3-662-61175-3
Die Rolle innerstaatlicher Gerichte bei der Umsetzung der Entscheidungen von EGMR und IAGMR
Fr. 80.80

Völkerrecht

978-3-406-74880-6
Fr. 52.40

Menschenrechte und transnationale Unternehmen

978-3-8487-6770-0
Grenzen und Potentiale des UN Framework for Business and Human Rights
Fr. 84.55

Petit commentaire CPC

978-3-7190-4150-2
Fr. 318.85

Jeder Frau ihre Stimme

978-3-03919-497-1
50 Jahre Frauengeschichte 1971-2021
Fr. 40.00
Filters
Sort
display