Suchen

Die Grenz- und Asylpolitik der Europäischen Union

Was ist 2015 in der sogenannten Migrationskrise passiert? Wie ist die darauf anwortende Politik zu bewerten? Wer sind die entscheidenden Akteure in der europäischen Grenz- und Asylpolitik? Und was sind die gesellschaftlichen und politischen Gründe dafür, dass das Politikfeld seit den späten 1990er Jahren zunehmend auf europäischer Ebene gestaltet wird? Dieses Lehrbuch liefert ausgewogene Antworten, indem zum einen die Genese des Politikfeldes vor dem Hintergrund der Schengen-Kooperation historisch und politisch aufgearbeitet wird. Zum anderen erläutert die Autorin detailliert, wie die Institutionen ihr Mandat genutzt haben und welche Standards bei der Einreise, Visavergabe und in Asylverfahren laut europäischem Recht gelten. Dabei werden auch die Schwachstellen beleuchtet, die den andauernden Streit um die Ausrichtung der europäischen Grenz- und Asylpolitik prägen.

Artikelnummer: 978-3-8252-5346-2
Fr. 36.90
decrease increase
Produktspezifikation
Autor Dreyer-Plum, Domenica
Verlag Uni-Taschenbücher
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 217 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, April 2020
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen BC
Masse H21.5 cm x B15.0 cm
Coverlag UVK (Co-Verlag)
Artikelart Neu
Auflage Aufl.
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Der europäische Marktzugang für Schweizer Banken

978-3-8487-6551-5
Unter besonderer Berücksichtigung der Drittlandregelungen gemäss MiFID II und MiFIR
Fr. 212.55

Einführung in das schweizerische Recht

978-3-406-58145-8
Fr. 39.55

Umbruch. Die Neue Zürcher Zeitung

978-3-280-05716-2
Ein kritisches Porträt
Fr. 36.00

Die rechtlichen Grundlagen der Europäischen Union

978-3-8252-5278-6
Fr. 42.50

Energiegeographie

978-3-8252-5320-2
Konzepte und Herausforderungen
Fr. 59.70
Filters
Sort
display